Home
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Österreich
Steirischer Einzelhandel: 160 Millionen Umsatzplus im ersten Halbjahr

Veröffentlichungsdatum:
01.09.2021

Rückfragen an:
Mag. Mario Lugger
Bewertungen: 0


Views: 4717


Dieses Video auf Facebook teilen


Kommentare: 0

Um dieses Video zu kommentieren: Bitte einloggen!

Steirischer Einzelhandel: 160 Millionen Umsatzplus im ersten Halbjahr

Wohlmuth: „Restart gelungen, Corona und Fachkräfte als Herausforderung!“

Insgesamt 2,7 Milliarden Euro konnte der steirische Einzelhandel von Jänner bis Juli 2021 erwirtschaften – ein Plus von 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Betrachtet man die gesamte Branche, liegt der Zuwachs sogar bei 13 Prozent. „Ein gelungener Restart – allerdings nicht in allen Bereichen.“ sagt Spartenobmann Gehrard Wohlmuth. Das Infektionsgeschehen und der Fachkräftemangel bleiben die zentralen Herausforderungen.

Weitere Videos
WKO-Wirtschaftsbarometer stuft das steirische Wirtschaftsklima als äußerst frostig ein
18.12.2023
Arbeitskosten, Arbeitskräftemangel, Inflation sowie Energie-und Rohstoffpreise drücken auf die Stimmung der steirischen Unternehmer.
Wirtschaftsparlament: „Leistung muss sich lohnen!“
29.11.2023
Dringlichkeitsantrag für Rückkehr zum Leistungsprinzip
SMEunited: Europäischer KMU-und Handwerksverband tagt in der Steiermark
18.10.2023
EU-Kommissar Schmit als Ehrengast bei Board-Meeting
Wirtschaftsparlament: „Leistung muss sich lohnen!“
23.06.2023
Vollzeit-Bonus, längeres Arbeiten, Kinderbetreuung und qualifizierte Zuwanderung als zentrale WKO-Forderungen
Der Ukraine Krieg und die Europäische Sicherheitsstruktur
19.05.2023
Welche Folgen hat der Ukraine Krieg für Europa und die Europäische Union.
WKO Neujahrsempfang 2023
17.01.2023
Herk: „Vom Reden ins Tun kommen!“
schließen
Email / Mitgliednummer:

Passwort / PIN:


Info zu Pin & Karte
schließen
Infobody