Home
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Österreich
Meist gesehene Videos
meist gesehen
Wirtschaftskammer fordert von ÖBB Ausbau der Pyhrnbahn
27.11.2012
LKW, Bahn, Schiff oder Flugzeug. Zwischen diesen Transportmittlen können die heimischen Unternehmen wählen, wenn sie ihre Produkte in die ganze Welt exportieren. Da die Wege immer weiter werden nimmt vor allem die Bahn eine immer wichtigere Rolle ein. Welche Pläne die ÖBB in Oberösterreich hat, der Generaldirektor Christian Kern war dazu in Linz auf Besuch.
Wir brauchen die Steuerreform jetzt
14.03.2019
Die Bundesregierung hat bereits eine Steuerreform angekündigt, der WKOÖ geht das aber viel zu langsam.
Corinna Lindinger
10.04.2014
Landesvorsitzender –Stv. Junge Wirtschaft OÖ
WKO LINZ-LAND VOR ORT
03.11.2017
Ausbau statt Verkehrskollaps: In den letzten Jahrzehnten entstanden zwischen Pichling und St. Florian viele neue Betriebe, Wohngebiete und Einkaufszentren.
B 309: Neue Nord-Süd-Verbindung in Oberösterreich
30.10.2012
Die Mobilitätsbedürfnisse in Oberösterreich werden weiter zunehmen. Daher sind weitere Ausbaumaßnahmen bei allen Verkehrsträgern erforderlich. Ein wichtiger Schritt ist dabei die Verlängerung der Steyrer Straße B309 im Norden und im Süden. Damit hätte man eine direkte und leistungsstarke Nord-Süd-Verbindung in Oberösterreich.
Arbeit ist die beste Integration
14.05.2019
30.000 Menschen in Österreich sind asylberechtigt. Bei diesem Aufenthaltsstatus dürfen sie auch arbeiten bei uns. Und – sie werden dringend benötigt am Arbeitsmarkt.
Neuer WKO-Obmann in Eferding
22.11.2018
Der neue Obmann der Wirtschaftskammer Eferding, Christian Prechtl und seine Ideen.
Betriebsanlagen-Genehmigung - Schluss mit Schikanen!
23.04.2014
Rechtsanwälte, Ärzte, Steuerberater und Apotheker haben es gut: Sie brauchen vor der Geschäftseröffnung keine Betriebsanlagen-Genehmigung. Anders kleine gewerbliche Betriebe, die etwa Parkplätze anbieten oder ein Radio in der Geschäftsräumlichkeit verwenden. Auch ein oö. Nagelstudio wurde als bewilligungspflichtig eingestuft: Der Nagellack kann Geruchsbelästigungen auslösen und das Feilen der Nägel verursacht Staub. Die Unternehmerin hat diese Staubentwicklung und Geruchsbelästigung „unterschätzt“. Dafür braucht man in Österreich eine Betriebsanlagen-Genehmigung. Der Strafrahmen ohne Bewilligung liegt bei bis zu 3.600 Euro. Das Genehmigungs-Verfahren kostet zudem den Kleinstunternehmer bis zu 1.300 Euro und benötigt rund 30 Tage ab Erstkontakt!
STS FERTIGTEILE
30.11.2017
TIM unterstützt STS bei Entwicklung neuen Geschäftsmodells – Österreich erarbeitet sich Vorsprung im 3D-Betondruck.
schließen
Email / Mitgliednummer:

Passwort / PIN:


Info zu Pin & Karte
schließen
Infobody